unbeschwerterleben - Wie schön, dass du da bist!

Hi, ich bin Julia

und begleite Praxen, Unternehmen & Selbstständige auf ihrem ganz persönlichen Weg!
Empathisch
. Offen. Wertschätzend.

Hi, ich bin Julia

und begleite dich auf deinem ganz persönlichen Weg!

Empathisch. Offen. Wertschätzend.

Du bist auf der Suche nach Unterstützung für deinen/ euren Arbeitsalltag?

Dann heiße ich dich oder euch herzlich willkommen! An mich wenden sich Praxen, Unternehmen & Selbstständige, die sich eine Veränderung sowie Unterstützung im Arbeitsalltag wünschen, insbesondere bezogen auf Stressbewältigung, Erhalt der mentalen Gesundheit und Kommunikation z.B. mit Patient:innen und im Team – sehr gerne in deinen/ euren eigenen Rämlichkeiten oder auf Wunsch als Online-Setting.

Das bringe ich mit:

  • Master in Klinischer & Gesundheitspsychologie (FU Berlin) – für die fachliche Fundierung meiner Angebote

  • 5 Jahre Berufserfahrung als Psychologin – für einen breiten Erfahrungsschatz

  • Zahlreiche Fortbildungen & Kongressteilnahmen – für die stetige Erweiterung meines Wissens und meiner Fähigkeiten

  • Empathische, offene und wertschätzende Haltung (angelehnt an die Gewaltfreie Kommunikation) – für eine Unterstützung auf Augenhöhe

Zu mir, meiner Arbeit und meiner Haltung:

Mein Studium zur M.Sc. Psychologin mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie (Master) habe ich an der Freien Universität in Berlin absolviert. In meinen bisherigen beruflichen Erfahrungen durfte ich umfassende Erfahrungen mit der Arbeit mit Klient:innen sowie Patient:innen sammeln und viele Menschen mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Geschichten und Lebenssituationen kennenlernen und begleiten.

Ich möchte mit einer empathischen, offenen und wertschätzenden Art gemeinsam mit dir und ggf. deinen Mitarbeitenden nach Lösungen für die individuellen Anliegen suchen. Ich nehme meine Klient:innen stets in ihrer aktuellen Lage, mit ihren Bedürfnissen, Gefühlen und ihren Anliegen ernst.

Ich freue mich sehr, dich und euch begleiten zu dürfen,

JULIA

Bereits im Bachelor meines Psychologiestudiums habe ich die Gewaltfreie Kommunikation kennengelernt und lebe diese Ansätze durch Fortbildungen, Selbststudium und tägliche Praxis seit 4 Jahren. Die Gewaltfreie Kommunikation ist eine Haltung und ein Teil von mir geworden. Durch die Gewaltfreie Kommunikation komme ich viel mehr in Verbindung mit anderen, kann noch klarer ausdrücken, was mir wichtig ist und habe zu einer inneren Ruhe gefunden.

Die Ansätze der Gewaltfreie Kommunikation unterstützen mich dabei, mich selbst noch mehr kennenzulernen, noch mehr Kontakt zu meinen Bedürfnissen zu haben und meine Grenzen klar und gleichzeitig respektvoll äußern zu können. Meine Haltung hat sich auch noch einmal in die Richtung verstärkt, dass ich noch offener, noch gelassener und ruhiger geworden bin und wegkomme von Bewertung und Verurteilung.

Wir haben alle unsere eigene Geschichte und unsere eigenen Beweggründe. Mit unserem Verhalten erfüllen wir uns Bedürfnisse. Jeder Mensch ist ok so, wie er ist. Das heißt nicht, dass ich jedes Verhalten, jede gewählte Strategie, sich Bedürfnisse zu erfüllen, befürworte. Es heißt vielmehr, dass ich ins Verständnis komme und weggehe von Verurteilung und Bewertung. Für andere und mich gleichzeitig so wertvoll. Ich mag’s nie mehr missen wollen!

Seitdem ich die Ansätze der Gewaltfreien Kommunikation lebe, bekomme ich noch mehr Rückmeldung darüber, wie sehr sich andere gesehen und gehört von mir fühlen. Dass sie sich nicht von mir verurteilt fühlen und mir vertrauen. Dass sie sich bei mir fallenlassen und sich öffnen können.

Und genau das möchte ich ausstrahlen, genau das fühle ich, genau das bin ich.

Vita

Studium

● Humboldt-Universität zu Berlin
: Bachelor of Science Psychologie

● Freie Universität Berlin
: Master of Science Psychologie, Schwerpunkt Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

Berufliche Tätigkeit

● Psychologin in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

● Bezugstherapeutin in einer Psychiatrische Tagesklinik und Institutsambulanz

● seit 2022: selbstständige Psychologin

Fortbildungen

2023 – Webinar: Teamresilienz (persolog)

2023 – Webinar: Aufstehen statt liegenbleiben – Wie du Resilienz im Alltag trainieren kannst (persolog)

2023 – Webinar: Mentale Gesundheit – Stress lass nach (persolog)

2023 – Online-Kongress: Resilienz (persolog)

2023 – Online-Kongress: Paartherapie-Onlinekongress der Verlage Junfermann, Klett-Cotta und Schattauer (u.a. mit Alexandra Hartmann, Tanja Klein, Sebastian Mauritz, Michael Sztenc, Christine Weiß)

2023 – Live-Webinar: Mit Resilienz zu mehr emotionaler Balance – Wie du Gefühle wahrnimmst, regulierst und für dich nutzt (Rebecca Schroth)

2023 – Live-Training: So geht Teamcoaching (Andrea Schlösser)

2023 – Online-Vortrag: Impulse aus der Psychologie: Resilienz – grundlegende Konzepte und jüngste Erkenntnisse (Prof. Dr. Raffael Kalisch)

2023 – Online-Kongress: Resilienz (Resilienz Akademie, Sebastian Mauritz)

2022 – Online-Kongress: Hochsensibel (Sylvia Harke)

2022 – Online-Fortbildung: Leben mit Trauma (Dami Charf)

2022 – Online-Kongress: Inneres Kind (Liuta Dienst)

2022 – Online-Event: Umgang mit Ärger & Wut – „Mensch ärger dich nicht … oder doch?“ (Junfermann Verlag)

2022 – Online-Kongress: Trauma & Körper (Dami Charf)

2022 – Online-Kongress: Resilienz (Resilienz Akademie, Sebastian Mauritz)

2022 – Online-Kongress: Bye, Bye Burnout (medumio-Gesundheitsakademie)

2022 – Online-Kongress: Selfcare/ Selbstfürsorge (Junfermann Verlag)

2021 – Online-Fachvortrag: Psychische Gesundheit von Männern – Fokus Depression (Prof. Dr. Möller-Leimkühler)

2021 – Online-Kongress: Gewaltfreie Kommunikation (Junfermann Verlag)

2020 – Online-Fortbildung: Traumapädagogik (Universitätsklinikum Ulm)

2020 – Online-Fortbildung: Traumatherapie (Universitätsklinikum Ulm, Universität Bielefeld)

2020 – Weiterbildung: Gewaltfreie Kommunikation (Institut für Bildungscoaching)

2019 – Weiterbildung: Grenzverletzungen, Übergriffe und strafrechtlich relevante Gewalt (Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V.)

2019 – Weiterbildung: Gewaltfreie Kommunikation (Volkshochschule Treptow-Köpenick)

2019 – Weiterbildung: Suizidgefährdung bei jungen Erwachsenen – Hilfreiche Handlungsstrategien in der Betreuung (Fortbildungsakademie neuhland)

Psychologin Julia Schweitzberger.
Psychologische Online-Beratung. Ohne Wartezeit. Ortsunabhängig. Individuelle Termine.
Als Einzelberatung, Paarberatung/ Elternberatung sowie Begleitung von Selbstständigen & Unternehmen.
Für mehr Leichtigkeit und Unbeschwertheit.
Coaching